Google+

Newsletteranmeldung

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?
Katrin Bauer

Katrin Bauer

Donnerstag, 10 September 2015 08:56

15 % Rabatt zum Tag des offenen Denkmals

Bauernhaus

Anlässlich des Denkmaltags bieten wir Ihnen auf das Sortiment unseres Onlineshops 15 % Rabatt an. In der Zeit vom 12. September 2015 bis zum 14. September 2015 können Sie mit dem Rabattcode: Denkmaltag hochwertige Leinölfarben, Leinöl Wandfarbe und Zubehör kaufen.

Donnerstag, 16 Juli 2015 18:44

Haustüren und deren Bedeutung

Die Haustür

Wie die Hauptstadt die wichtigste Stadt im Land ist, so ist die Haustür die wichtigste Tür des Hauses. Hier passieren die wesentlichen Dinge. Gäste werden empfangen und willkommen geheißen und hier verabschiedet man sich wieder.

Und genau aus diesem Grund ist die Haustür nicht irgendeine Tür. Bis ca. 1960 war die Haustür ein wahres Meisterstück aus verschiedenen TürHandwerkstechniken. Ausgesuchte Profile, Schnitzereien, wunderschöne Bemalungen ausgeführt in komplizierten Maltechniken mit besonderen Farben, detaillierte Beschläge und Klinken ausgeführt in feinstem Gürtlerhandwerk, spezielle Fenstergläser und nicht zuletzt das Design der Tür an sich. Die Haustür sollte zur Architektur und Stilart des Hauses passen und ist nicht zuletzt auch von der regionalen Kunst geprägt.

Wechsle nie eine alte Haustür aus. Die alten Türen sind mit großem handwerklicher Wissen und Können hergestellt worden und halten daher den Anforderungen an eine Haustür viele hundert Jahre stand. Ist die Tür undicht, von Schimmel befallen, morsch und platzt die Farbe ab, dann sind das alles Probleme, die sich mühelos von erfahrenden Handwerkern beheben lassen können.

Manchmal erfordert das eine Reihe spezieller Handwerksfähigkeiten, spezielle Materialien und Methoden, u.a. Holzbildhauer, Gürtler, Dekorationsmaler und Glasermeister. Aber Spezialisten in diesen Fachgebieten lassen sich finden und die Suche sind sie allemal wert.

Die klassische Erdfarbenskala

Um Gebäude und deren wichtige Elemente hervorzuheben und zu dekorieren, hat man schon immer auf Farben und deren Wirkung zurückgegriffen. Wunderschöne und auf einander harmonisch abgestimmte Farbtöne findet man in der Natur, also in der unmittelbaren Umgebung von Haus und Hof. Goldocker, roter Ocker, Caput Mortuum, Chromoxidgrün, Pariserblau, Rußschwarz und warme und kalte Grautöne gehören zu den wichtigsten Tönen der klassischen Farben.

Die farbigen Erden werden gesiebt, geschlemmt und zu feinen Pigmentkörnern vermahlen. Um eine Farbe zu erhalten, werden die Pigmentkörner mit einem Bindemittel vermischt oder verrieben. Das kann beispielsweise Leinöl sein. Im Gegensatz zu modernen Bindemitteln, versorgt Leinöl das Holz mit Öl und eine Wasseraufnahme nach Regengüssen wird dadurch größtenteils verhindert. Leinölfarbe ist diffusionsoffen und flexibel, dadurch kann sie auf das natürlichen Schwund- und Quellverhalten von Holz hervorragend reagieren. Wurde das Holz sorgsam grundiert kann eine Leinölfarbe dazu beitragen, dass eine kunstvoll und handwerksmäßig anspruchsvoll gearbeitete Holztür bis zu 200 Jahre halten kann.  

 

(Quelle: Søren Vadstrup, Hoveddøren bevaringsværdier og istandsættelse, Center for Bygningsbevaring i Raadvad. Anvisnig til Bygningsbevaring, 2012)

Ein Rundpinsel deren Borsten kegelförmig zugeschnitten wurden. Er eignet sich für Malerarbeiten auf kleinen und schmaleren Flächen, wie Fenstersprossen oder auch Ecken. Dieser Fensterpinsel hat einen runden, konisch zulaufenden Stiel. Dreht man diesen leicht während des Farbauftrages, erhält man eine saubere Farbfläche.

Fensterpinsel GuldbergErhältlich in unserem Shop.

Mit diesem sehr hochwertigen Farbschaber entfernt man Farbe, Lack, Rost und Leim. Er eignet sich für alle Untergründe wir Holz, Metall und Beton.

Der Schaber wird mit zwei 50 mm Hartmetallklingen ausgeliefert, die sehr langlebig sind. Wenn die Klingen stumpf sind, können sie umgedreht werden. Der ergonomische Griff bietet allen Fingern ausreichend Platz und sichert hohen Arbeitskomfort, egal in welche Richtung der Schaber gedreht wird. 

Die Aufnahme des Schabers ist für die 50 mm und die 65 mm Klingen geeignet.

Das Set ist in unserem Shop erhältlich.

 

...übrigens gibt es bei uns einen neuen Schwarzton bei den reinen Leinölfarben - Staubschwarz. Wie der Name schon andeutet, ist dieser Farbton leicht „staubig“. Das heißt er ist weniger klar, als unsere beiden anderen Schwarztöne. Staubschwarz ist es ein zurückhaltender Ton, der andere Farben dezent hervorhebt. Staubschwarz in unserem Shop! 

Vor wenigen Tagen haben wir Lasuren in unser Sortiment aufgenommen.

Lasuren sind eine schöne Alternative zu den deckenden Leinölanstrichen. Die Individualität des Holzes bleibt bei ihnen sehr gut erhalten. Unsere Lasuren basieren auf Leinöl und Pigmenten und sind frei von Lösemitteln oder Harzen. Sie sind damit eine ökologische und gesundheitlich unbedenkliche Variante.
Bei einer Lasur auf Leinölbasis, dringt das Bindemittel komplett in die Holzstruktur ein und der Pigmentanteil färbt das Holz ein. Es wird aber keine filmbildende Schicht auf der Oberfläche gebildet, wie bei den deckenden Leinölfarben.

Übrigens genügt bei Lasuren i.d.R. ein einfacher Anstrich.
Wir können Ihnen auch wie bei unseren Leinölfarben, jeden Wunschfarbton anmischen.


Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann schauen Sie in unserem Webshop vorbei!

In der letzten Woche besuchten wir den dänischen Produzenten unserer Leinölpaste - Original Linoliemaling und arbeiteten eine Woche in deren Produktion mit. Wir wollten mehr über die Herstellung unserer Farbpaste erfahren. Wir haben Pigmente und Leinöl zu der Pigmentpaste verrieben, die Grundlage für unsere Leinölfarbe ist. Die Produktion ist sehr aufwendig aber dies ist für die Qualität der Farbpaste so wichtig um eine gute und gleichbleibende Qualität unserer Farbe zu sichern. Die Farbe läuft vier mal über einen Dreiwalzenstuhl bis sie eine Konsistenz wie Eiscreme hat. So werden die Pigmente optimal verrieben und das Ergebnis ist großartig. 

 

 

 

Freitag, 20 Februar 2015 15:35

Unsere überarbeitete Anwendungsseite

Wir haben unsere Anwendungsseite überarbeitet. Hier finden Sie wertvolle Anwendungshinweise über Leinöl als Metall- und Korrosionsschutz, die Anwendung von Tonkinlack- bzw. Le Tonkinoislack, die Restauierung von Fenstern und Tipps über die Anwendung von Leinölfarbe.

 

Samstag, 04 Oktober 2014 00:00

Messe Denkmal in Leipzig

Vom 6. - 8. November 2014 findet in Leipzig wieder die Messe Denkmal statt. Wir würden uns sehr darüber freuen, persönlich mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Wir laden Sie daher herzlich dazu ein, uns an unserem Stand zu besuchen.

Vorbereitungen sind schon voll im Gange.

..Fenster ohne FarbeFenster mit Leinölfarbe

Freitag, 27 Juni 2014 00:00

Neu im Sortiment

Wir haben diesen Monat drei sehr schöne Farben neu ins Sortiment aufgenommen.

 

Leinölfarbe Veronagrün Leinölfarbe Raadvordgrün Leinölfarbe Skagengelb

Veronagrün ein schöner

blassgrüner Farbton

Raadvadgrün eine dunkle warme

und elegante Farbe

und Skagengelb, ein zurückhaltener

warmer Gelbton.

 

Diese Farbaufnahmen geben leider nur ein ungefähres Bild vom Farbton. Sie dienen nur zur Orientierung. Um einen richtigen Eindruck von den Farben zu bekommen,

empfiehlt es sich immer eine Farbprobe in unserem Shop zu bestellen.

Seite 1 von 2
website security